Fachtagung zur Personenzentrierung im BTHG

Fachtagung zur Personenzentrierung im BTHG

Prof. Dr. Bernd Halfar wird am 05. September auf einer Fachtagung zur Personenzentrierung im Bundesteilhabegesetz an der Fachhochschule Dortmund referieren. Das Thema des Vortrags lautet: Kann man Werkstätten personenzentriert finanzieren? Ein Blick auf wahrscheinliche Transaktionskosten. Interessierte können sich noch bis zum 15. August anmelden.

Die Tagung unter dem Titel Wer bin ich und wenn ja, wie viele? (R.D.Precht) Zur Personenzentrierung im Bundesteilhabegesetz beschäftigt sich mit den rechtlichen Grundlagen und Herausforderungen, die sich für soziale Dienstleister aus der Fokussierung auf Personenzentrierung ergeben. Am 05. September 2019 werden dabei zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr zahlreiche Akteure aus Wissenschaft und Praxis diese zentralen Fragestellungen diskutieren.

Austragungsort ist der Raum U33 der Fachhochschule Dortmund, Emil Figge Straße 43, 44227 Dortmund. Anmeldungen nimmt Prof. Dr. Michael Boecker bis zum 15. August 2019 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Weitere Informationen finden Sie hier.


» zurück zum Newsletter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen