Benedikt Wismans


Benedikt Wismans studierte nach einer kaufmännischen Lehre BWL und Informatik an der Universität Bamberg. Nach dem Examen in Wirtschaftsinformatik 1994 schloss er ein 3-jähriges Promotionsstudium an.
Von 1995 bis 2007 war er Gründer und Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Instituts für Hochschulsoftware der Universität Bamberg (ihb). Tätigkeitsschwerpunkte in dieser Zeit waren die Entwicklung neuer Softwarearchitekturen, die Implementierung darauf aufbauender Standardsoftware für Universitäten und Einführungsprojekte an über 20 der größten Universitäten im deutschsprachigen Raum sowie der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb).

Die Kooperation mit der xit GmbH blickt auf eine lange Historie zurück. Schon im Jahr 2000 haben Stefan Löwenhaupt und Benedikt Wismans erste webbasierte Portale zur Erhebung und Auswertung empirischer Daten konzipiert und implementiert. Seit 2008 hat sich diese Kooperation deutlich intensiviert und es konnten viele Projekte zusammen erfolgreich abgeschlossen werden. Seit 2018 ist Benedikt Wismans Mitarbeiter der xit GmbH.
Benedikt Wismans

Benedikt Wismans

xit GmbH forschen. planen. beraten.
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
+49 911 202 27-0wismans@xit-online.de
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok